Der süßeste und erfrischendste Erdbeerkuchen

Liebe LeserInnen,

vor ein paar Tagen überkam mich die Lust auf Erdbeeren !
Überall sieht man sie nun in den Regalen und dem verführerischen Duft nach Erdbeeren konnte ich nicht widerstehen :-D

Da meine Familie auch noch als Besuch angekündigt war, wollte ich diese mit einem leichtem erfrischenden Kuchen überraschen.
Deshalb habe ich ein wenig in meinem Rezepte-Ordner gekramt und bin auf ein Rezept für einen ganz leichten lockeren Boden gestoßen. Den habe ich prompt als Grundlage für den Teig genommen.
Die Idee mit der Erdbeercreme Schicht kam dann ganz spontan. Und dabei raus kam ein wirklich fruchtiger und süßer Erdbeerkuchen, der sich sehen lässt :-D

ERDBEERKUCHEN  

einfach, locker, leicht und erfrischend


Zutaten:

Für den Teig
250g Mehl
250ml Wasser
150g Rohrohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
100ml Sonnenblumenöl
1,5 Pck. Backpulver
Prise Salz

Sonstige
500 g Erdbeeren
Mandelplättchen zum Dekorieren
1 Pck. Agar Agar bzw. für 500ml Wasser


benötigtes Zubehör:

Waage
Runde Kuchenform
Backpapier
Häcksler/ Zerkleinerer/ Smoothie Maker o.ä.
Topf
Schüssel



Zubereitung:

1. Schritt: 
Den Backofen auf 160-170 Grad Umluft vorheizen.

2. Schritt: 
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut verrühren.
Danach den Teig in eine runde Backform geben und ab damit in den Ofen.
20 Minuten braucht der Kuchen nun im Ofen und in der Zeit widmen wir uns den Erdbeeren ;-)

3. Schritt:
Die Erdbeeren gut waschen, den Strunk entfernen und halbieren.

4. Schritt: 
Schritt 4 beginne ich, nachdem der Kuchen fertig ist, damit dieser schon einmal ein wenig abkühlen kann! Aber: den Kuchen nicht aus der Form nehmen!
Agar-Agar nach der Packungsbeschreibung zubereiten.
Ich benutze Agartine von RUF, da reicht eine Packung für 500ml Wasser ! Das Wasser einfach mit dem Pulver aufkochen und min. 2 Minuten kochen lassen.

5. Schritt:
Nun eine gute Hälfte der Erdbeeren mit der aufgekochten Agartine vermischen und im Mixgerät pürieren. Die Masse ca. 1-2 Minuten abkühlen lassen.

6. Schritt: 
Nun das Erdbeerpüree auf den Kuchen geben (dieser sollte noch in der Backform sein). Die restlichen Erdbeerhälften auf dem Kuchen verteilen und leicht eindrücken.

7. Schritt:
Den Kuchen ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen und danach mit Mandelsplittern dekorieren.



FERTIG - Guten Appetit wünsche ich euch ;-)





Keine Kommentare: