Süße Zucker-Muffins gefüllt mit Sojasahne

Heute präsentiere ich euch eine sehr leckere süße Versuchung mit Sahnefüllung :-)

Für dieses Rezept habe ich mich auf der Seite Leckeresinvegan.de inspirieren lassen.
Dort heißt es Backofenkreppel in Muffinform. Mein Rezept ist etwas abgewandelt ;-)


Gefüllte Zuckermuffins 


Zutaten: 

- 375 g Dinkelmehl
- 1 Päckchen Trockenhefe
- 65 g Vanillezucker
- 65 g weiche Margarine
- 1 Prise Salz
- 150 ml Apfelmus (es geht auch Apfel-Mangomus oder Ähnliches)
- 190 ml Sojamilch
- etwas flüssige Margarine zum bestreichen
- etwas Rohrzucker zum darin Wälzen
- etwas Aprikosenmarmelade
- 2 Äpfel


Zubereitung:

1. Schritt: 
Die lauwarme Sojamilch mit einer Prise Rohrzucker und der Trockenhefe vermischen. Alles für 5 Minuten stehen lassen.

2. Schritt: 
Währenddessen in einer großen Schüssel Mehl, Margarine, Vanillezucker, Salz und Apfelmus verrühren. 
Das Sojamilch-Hefe Gemisch in die große Schüssel geben und gut unterrühren.
Den Teig dann 1,5h gehen lassen.
10 Minuten vor Ende der 1,5h den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Schritt: 
Muffinförmchen auf dem Backblech verteilen (oder in einer Backform für Muffins einlegen).
Den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen.
Bei 200 Grad für 15 Minuten backen.

4.Schritt:
Die Muffinkappen abtrennen (ging bei mir ganz leicht mit der Hand, ganz ohne anschneiden) mit flüssiger Margarine bestreichen und im Rohrohrzucker wälzen.

5.Schritt:
Äpfel in kleine Würfel schneiden und 10 Minuten im Wasserbad kochen.

6.Schritt:
Sojasahne schlagen und die weich gekochten Apfelwürfel, nachdem sie abgekühlt sind, hinzugeben.

7.Schritt:
Nun die unteren Teile der Muffins mit Aprikosenmarmelade bestreichen, die Sojasahne darauf geben und danach die Kappe auf den Muffin setzten.


und schon sind die leckeren gefüllten Muffins FERTIG - Guten Appetit wünsche ich euch ;-) 









Keine Kommentare: