Flammkuchen mit Zwiebeln und Champignons - herbstlicher Genuss

Heute habe ich endlich mal wieder ein leckeres und herbstliches Rezept für euch:

Veganer Zwiebel-Champignon-Flammkuchen 



Aufwand: ca.15 Minuten (ohne die Zeit um den Teig gehen zu lassen +45 min.)

Menge: ca. 4 kleine Flammkuchen


Zutaten für den Teig:

- 250g Mehl
- 7g Trockenhefe
- 1 TL Salz
- 1 Prise Zucker
- 2 EL Olivenöl
- 150ml warmes Wasser
- etwa 50g Mehl zum Bestäuben etc.

Zutaten für den Belag:

- 150ml Sojasahne (Cuisine)
- 2 EL Mehl
- 1 EL Olivenöl
- Salz und Pfeffer
- 2-3 Zwiebeln
- 1 Packung Champignons
- Petersilie


Zubereitung:

1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einer Masse verkneten.
    Falls der Teig noch zu sehr klebt, einfach noch etwas Mehl hinzu geben.

2. Den Teig etwa 45 Minuten in einer Schüssel zugedeckt gehen lassen.

3. Zehn Minuten bevor der Teig fertig ist, kann man schon einmal den Belag vorbereiten.
    Dazu die Zwiebeln, Champignons und die Petersilie klein schneiden.

4. Die Sojasahne, Mehl und Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer nach Belieben
    abschmecken.

5. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

6. Dann wird der Teig nochmals durchgeknetet und auf einem Bleck in ca. 4 kleine Flammkuchen
    geformt.

7. Nun erst die Sojasahne-Mischung auf den Teig geben und dann nach eigenem Wunsch mit
    Zwiebeln, Champignons, Petersilie und anderen Wunschzutaten belegen.

8. Das Blech auf mittlerer Schiene in den Ofen geben und die Flammkuchen etwa zehn Minuten im
    Ofen backen.




Ich wünsche euch GUTEN APPETIT  !

Meiner Meinung nach das Beste an der Herbstsaison und als Empfehlung zum Flammkuchen:
Leckerer Federweißer :-)

Natürlich freue ich mich auf euer Feedback zum Rezept und Ideen zur Verbesserung!

Kommentare:

Kraeuterhexe hat gesagt…

hmmmmm.....das sieht ja lecker aus

Verena Becker hat gesagt…

Probier es unbedingt mal aus :-D
Ich bin derzeit süchtig danach ! Vor allem kann man den Belag immer wieder variieren und so wird es nicht langweilig ...

Jeannette hat gesagt…

Das sieht unglaublich lecker aus. Da bekomme ich direkt Appetit!!!

Mein erstes Giveaway mit tollen Gewinnen!!! Schau doch mal vorbei!!!
FOLLOW ME:
http://rimanerenellamemoria.blogspot.de
https://www.facebook.com/Rimanerenellamemoria

BillchensBeauty Box hat gesagt…

Sieht lecker aus :) Ich habe gestern Flammkuchen mit Ziegenkäse & Honig gemacht, aber werde diesen hier auch mal versuchen :)
BillchensBeautyBox

Katherine hat gesagt…

Oh hallo :)

Deinen Blog kenne ich noch überhaupt gar nicht, aber er gefällt mir ganz gut bis jetzt. Es ist toll, dass du gerne beim Backspecial mitmachen möchtest. Am Besten ist, du schickst mir ein Datum, an dem du gerne dein Rezept vorstellen möchtest.

Liebe Grüße,
Katha

Verena Becker hat gesagt…

Liebe Katha,

es freut mich, dass dir mein Blog gefällt !
Ich schicke dir gleich eine Nachricht :-)

VLG Verena

lovelyFox hat gesagt…

Ich wünschte mir, ich hätte auch so viel Talent wie du!:) Schaut richtig lecker aus!:)
Muss das mal ausprobieren:)

Beste Grüße,
Jules!
www.thefoxlovestherook.blogspot.de

Verena Becker hat gesagt…

Hallo liebe Jules,

danke für das Kompliment :-)
Probier es unbedingt mal aus!
So viel Talent habe ich nämlich beim Kochen auch nicht - meistens brauche ich eher eine kleine Portion Glück und Übung damit etwas wunderbar gelingt !
Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren :-D
VLG Verena